Gefäß-Lexikon von A-Z

Zur Begriffssuche Buchstaben anwählen ( Abbildungsnachweis… )


Suchbegriff: Thrombophilie

Unter einer Thrombophilie versteht man die angeborene Neigung, Thrombosen in den Blutgefäßen zu bilden, insbesondere in den Venen. Die Blutgerinnung ist gestört.

Die in Europa wichtigste Thrombophilie ist die APC-Resistenz.

Klinische Häufigkeit: *** häufig

Zurück…


© 2004 – 2017 Gefäßzentrum Bremen am Rotes Kreuz Krankenhaus · Leitung: Dr. F. Marquardt