Gefäß-Lexikon von A-Z

Zur Begriffssuche Buchstaben anwählen ( Abbildungsnachweis… )


Suchbegriff: Phlebologie

Die Phlebologie ist die Lehre von den Venen, deren Erkrankungen und Heilmethoden.

Phlebologen/innen sind Ärzte/innen, die eine spezielle Zusatzausbildung von 18 Monaten absolviert haben.

Phlebologische Krankheitsbilder gehören nach Erhebungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt und zählen somit zu den Volksleiden schlechthin.

Zahlenmäßig führend sind insbesondere die Varikosis, die Venenthrombose und das postthrombotische Syndrom.

Allein in Deutschland leiden 30 Millionen Menschen unter leichten Venenbeschwerden, damit sind mehr als ein Drittel aller Deutschen venenkrank.

Zurück…


© 2004 – 2016 Gefäßzentrum Bremen am Rotes Kreuz Krankenhaus · Leitung: Dr. F. Marquardt